SportWettenTip.com / Experten Tipps / Die vier Wettarten der Pferdewetten
Julia Bieberhausen

Die vier Wettarten der Pferdewetten

Julia Bieberhausen 04/24/2012 - 10:47

Wer auf Pferderennen setzen möchte, muss dazu nicht auf eine Rennbahn fahren. Auch im Internet gibt es viele Buchmacher, die Pferderennen im Programm haben. Das Wetten auf Pferderennen hat einen ganz besonderen Reiz. Man kann nicht nur mit „seinem“ Pferd mitfiebern, sondern auch das Wetten ist einfach.

 

Hier werde ich Ihnen die vier Wettarten beim Pferdewetten kurz erklären:

 

Bei der Platzwette setzt man darauf, dass „sein" Pferd unter den ersten drei Pferden ins Ziel kommt. Dabei spielt es keine Rolle, ob es Erster, Zweiter oder Dritter wird. Nehmen weniger als neun Pferde am Pferderennen teil, wird diese Wett Art etwas erschwert, denn das Pferd, auf das man setzt, muss dann Erster oder Zweiter werden. Die Platzwette ist die einfachste Wette und deshalb für Anfänger besonders zu empfehlen.

 

Bei der Siegwette muss man hier-wie der Name schon sagt – auf den Sieger des Rennens setzen. Das ist zwar etwas schwieriger als eine Platzwette, bringt aber dafür auch mehr Geld, wenn man gewinnt.

 

Bei der Zweierwette muss man die ersten zwei Pferde voraussagen. "Wett-Profis" spielen diese Wette meistens als Kombinationswette. Das bedeutet, dass man dabei zum Beispiel vier Pferde auswählt und mit diesen vier Pferden eine Zweierwette setzte. Wenn nun zwei von diesen vier Pferden im Rennen die ersten beiden Plätze belegen, ist die Wette gewonnen.

 

Bei der Dreierwette, muss man die ersten drei Pferde in der richtigen Reihenfolge gesetzt haben. Dies ist die schwierigste Wette, aber wenn man trifft, gibt es auch die höchste Auszahlung.

 

Wenn Sie gerne eine Pferdewette platzieren möchten, sollten Sie dies bei PaddyPower tun. Hier erhalten Sie sogar bis zu zu £200 Gratis Wetten.

Related Articles
  • Pferdewetten leicht gemacht

    Pferdewetten werden online immer beliebter. Es ist einfach und bequem von zuhause aus mittels Online Wettportalen auf ein bestimmtes Pferderennen zu wetten. Dennoch sollten Sie sich bevor Sie wetten den für Sie geeigneten Wettanbieter aussuchen.

    04/01/2012 - 14:25
FreeBets

BetFair Bonus NordicBet Bonus Triobet Bonus Bet365 Bonus CentreBet Bonus