SportWettenTip.com / Experten Tipps / Pferdewetten leicht gemacht
Julia Bieberhausen

Pferdewetten leicht gemacht

Julia Bieberhausen 04/01/2012 - 14:25

Pferdewetten werden online immer beliebter. Es ist einfach und bequem von zuhause aus mittels Online Wettportalen auf ein bestimmtes Pferderennen zu wetten. Dennoch sollten Sie sich bevor Sie wetten den für Sie geeigneten Wettanbieter aussuchen. Haben Sie einen passenden gefunden, sehen Sie sich die Quoten an.

Die einfachste Art der Pferdewetten ist die Siegwette, bei der man auf den Sieger tippt. Ein guter Anhaltspunkt sind die Eventualquoten der Wettanbieter. Je niedriger die Eventualquote für ein bestimmtes Pferd in einem Rennen ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass das Pferd auch tatsächlich gewinnt. Ist ein Pferd mit zum Beispiel  12:10 gelistet, so bedeutet dies, dass Sie bei einem Einsatz von €  10 eine Auszahlung von € 12 bekommen.

Somit können Sie in nur fünf Minuten eine Gewinn von 20 Prozent einfahren.  Wenn Sie jedoch einen Tipp auf einen Außenseiter mit einer Quote von zum Beispiel 200:10 abgeben, erhalten Sie im Falle eines Gewinnes mit einem Einsatz von € 10 eine Auszahlung von € 200.

Wenn Ihnen das gefällt, gehen Sie zu Betfair, denn dort finden Sie eine große Auswahl an Pferdewetten und können für die ersten Wetten gleich Ihre £20 Freiwette nutzen.

Related Articles
FreeBets

BetFair Bonus NordicBet Bonus Triobet Bonus Bet365 Bonus CentreBet Bonus